Imam Jafar as Sadiq (a.s.)

Sie sind hier

Translator: 
Source URL: 
http://www.shia-kids.de/texte/assadiq.html

Imam Jaafar as-Sadiq (a)

Der Name unseres sechsten Imam, ist Ja'far (a.s.) und er ist allgemein unter dem Beinamne al-Sadiq bekannt. Er ist der Sohn von Imam Muhammad al-Baqir (a.s.). Er wurde 83. n.d.H geboren. Imam al Sadiq (a.s.) war der großartigste und der berühmteste Geistige seiner Zeit. Er hat eine Schule errichtet, in der tausende Studenten über islamische Gesetze und andere Zweige belehrt wurden.

Imam Al Sadiq (a.s.) behandelte alle Menschen wie seine Kinder. Er hat den Armen und Bedürftigen geholfen. Es wird gesagt, dass als sich einmal der abbasitische Khalif Mansur dazu entschloss Imam al Sadiq (a.s.) zu töten, er für diesen Zweck ein Hundert Analphabeten angezettelt hat. Der Plan war, dass die den Imam umzingeln, und bei einem bestimmten Zeichen, ihn in Stücke schneiden sollen mit ihren Schwertern. Als der Imam kam, zollten ihm alle Leute respekt, obwohl das notwendige Zeichen ertönte. Der heuchlerische Khalif hat den Imam ebenso herzlichst empfangen.

Als der Imam sein Haus verlassen hat, hat Mansure die Leute gefragt, wieso sie ihn nicht getötet haben und sie antworteten: "Bei Allah! Wir wussten nicht das du wolltest, dass wir diese heilige Person töten. Er ist gütig zu uns, wie ein Vater und hilft uns Tag und Nacht. Wie sollen wir ihn dann töten?" Mansur hatte dann keine andere Wahl als ruhig zu bleiben.

Wie andere Glaubensführer, mochte es auch Imam al-Sadiq (a.s.) seine Arbeit mit seinen eigenen Händen zu verrichten. Eines Tages als er auf seiner Farm arbeitete, ging einer seiner Schüler zu ihm. Er sagte zum Imam: "Bitte, erlaube mir für dich zu arbeiten." Der Imam antwortete: "Jeder muss für seinen eigenen Lebensunterhalt arbeiten anstatt sich auf andere zu verlassen."

Liebe und Aufrichtigkeit können die schlimmsten Menschen in beste Freunde umwandeln.

Fragen:

  1. Welche Dienste hat der Imam der islamischen Bildung geleistet?
  2. Wieso haben die Menschen, welche von Mansur geschickt wurden, den Imam nicht getötet?
  3. Wieso hat Imam al-Sadiq (a.s.) seinem Schüler nicht erlaubt für ihn auf seiner Farm zu arbeiten?

Das islamische Zentrum Imam Ali (a.s.)

Unsere Adresse:  Richard-Neutra-Gasse 8, 1210 Wien

Tel:  +4315977065

Fax: +4315977065220

Email: [email protected]

Telegram: https://telegram.me/izwien

Monatsarchiv