Dezember 2018

Sie sind hier

28 December
0

Tafsir/Exegese 112. Sure Al-Ichlas (Die Aufrichtigkeit) - Vers 1-4

Posted by:Esmaeil

 قُلْ هُوَ اللَّهُ أَحَدٌ ﴿1﴾

(1) Sprich: Er ist Allah, Einer.

Diese Sure ist mekkanisch.

Der Inhalt dieser Sure:

Diese Sure konzentriert sich auf die Einheit Gottes. In vier kurzen Versen definiert sie diese Einheit auf eine Art und Weise, wodurch sie keiner weiteren Definition benötigt.

Offenbarungsgrund:

27 December
0

Tafsir/Exegese 111. Sure al-Masad (Die Palmenfasern) - Vers 1-5

Posted by:Esmaeil

 تَبَّتْ يَدَا أَبِي لَهَبٍ وَتَبَّ ﴿1﴾ مَا أَغْنَىٰ عَنْهُ مَالُهُ وَمَا كَسَبَ ﴿2﴾ سَيَصْلَىٰ نَارًا ذَاتَ لَهَبٍ ﴿3﴾ وَامْرَأَتُهُ حَمَّالَةَ الْحَطَبِ ﴿4﴾ فِي جِيدِهَا حَبْلٌ مِنْ مَسَدٍ﴿5﴾

 

(1) Zugrunde gehen sollen die (beiden) Hände Abu Lahabs und (auch er) soll zugrunde gehen. (2) Nichts soll ihm sein Vermögen nützen, noch das, was er erworben hat. (3) Er wird (in) ein flammendes Feuer gelangen. (4) Sowie seine Frau, die Brennholzträgerin. (5) Um ihren Hals ist ein Strick aus Palmenfasern.

 

Diese Sure ist mekkanisch.

 

26 December
0

Tafsir/Exegese 110. Sure Al-Nasr (Der Sieg) - Verse 1-3

Posted by:Esmaeil

إِذَا جَاءَ نَصْرُ اللَّهِ وَالْفَتْحُ ﴿1﴾ وَرَأَيْتَ النَّاسَ يَدْخُلُونَ فِي دِينِ اللَّهِ أَفْوَاجًا ﴿2﴾ فَسَبِّحْ بِحَمْدِ رَبِّكَ وَاسْتَغْفِرْهُ إِنَّهُ كَانَ تَوَّابًا ﴿3﴾

 (1) Wenn der Sieg Allahs kommt und die Errungenschaft. (2) Und du die Menschen scharenweise in die Religion Allahs eintreten siehst. (3) dann lobpreise in Dankpreisung deinen Herrn und bitte Ihn um Vergebung! Wahrlich, Er ist reueannehmend.

 

 Diese Sure ist medinensisch.

Der Inhalt dieser Sure:

 

12 December
0

109. Sure Al-Kafirun (Die Ungläubigen) - Verse 1-6

Posted by:Esmaeil

 

قُلْ يَا أَيُّهَا الْكَافِرُونَ ﴿1﴾ لَا أَعْبُدُ مَا تَعْبُدُونَ ﴿2﴾ وَلَا أَنْتُمْ عَابِدُونَ مَا أَعْبُدُ ﴿3﴾ وَلَا أَنَا عَابِدٌ مَا عَبَدْتُمْ ﴿4﴾ وَلَا أَنْتُمْ عَابِدُونَ مَا أَعْبُدُ ﴿5﴾ لَكُمْ دِينُكُمْ وَلِيَ دِينِ ﴿6﴾

(1) Sprich: „Oh ihr Ungläubigen! (2) Nicht diene ich dem, dem ihr dient. (3) Und nicht dient ihr dem, dem ich diene. (4) Und noch bin ich ein Diener dessen, dem ihr gedient habt. (5) Und nicht dient ihr dem, dem ich diene. (6) Euch euer Glaube und mir mein Glaube.“

Diese Sure ist mekkanisch.

12 December
0

108. Sure Al-Kawthar (Die Überfülle) - Verse 1-3

Posted by:Esmaeil

إِنَّا أَعْطَيْنَاكَ الْكَوْثَرَ ﴿1﴾ فَصَلِّ لِرَبِّكَ وَانْحَرْ ﴿2﴾ إِنَّ شَانِئَكَ هُوَ الْأَبْتَرُ ﴿3﴾

(1) Wahrlich, Wir haben dir die Überfülle (an Gutem) gegeben. (2) So bete zu deinem Herrn und schächte (ein Kamel). (3) Wahrlich, der dich hasst, er ist der Abgeschnittene (von der Nachkommenschaft).

 

Diese Sure ist mekkanisch.

 

Der Inhalt dieser Sure:

 

12 December
0

107. Sure Al-Ma'un (Die Hilfeleistung) - Verse 1-7

Posted by:Esmaeil

 

أَرَأَيْتَ الَّذِي يُكَذِّبُ بِالدِّينِ ﴿1﴾ فَذَٰلِكَ الَّذِي يَدُعُّ الْيَتِيمَ ﴿2﴾ وَلَا يَحُضُّ عَلَىٰ طَعَامِ الْمِسْكِينِ ﴿3﴾ فَوَيْلٌ لِلْمُصَلِّينَ ﴿4﴾ الَّذِينَ هُمْ عَنْ صَلَاتِهِمْ سَاهُونَ ﴿5﴾ الَّذِينَ هُمْ يُرَاءُونَ ﴿6﴾ وَيَمْنَعُونَ الْمَاعُونَ ﴿7﴾

11 December
0

106. Sure Quraisch - Verse 1-4

Posted by:Esmaeil

لِإِيلَافِ قُرَيْشٍ ﴿1﴾ إِيلَافِهِمْ رِحْلَةَ الشِّتَاءِ وَالصَّيْفِ ﴿2﴾ وفَلْيَعْبُدُوا رَبَّ هَٰذَا الْبَيْتِ ﴿3﴾ الَّذِي أَطْعَمَهُمْ مِنْ جُوعٍ وَآمَنَهُمْ مِنْ خَوْفٍ ﴿4﴾

(1) Für die Vereinigung der Quraisch (2) (für) ihre Vereinigung zur Karawanenreise des Winters und des Sommers. (3) So dass sie dieses Hauses Herrn dienen. (4) Der sie speist, nachdem sie gehungert haben und ihnen Sicherheit gewährleistet, nachdem sie in Angst lebten!

 

 

Diese Sure ist mekkanisch.

Der Inhalt dieser Sure:

11 December
0

Überlieferungen über das Interpretieren des Korans nach eigener Meinung

Posted by:Esmaeil

Überlieferungen über das Interpretieren des Korans nach eigener Meinung

- von Allamah Tabataba’i

Der Prophet sagte: „Wer den Koran nach seiner eigenen Meinung interpretiert, soll sich seinen Platz im Feuer einnehmen.“ (as-Safi)

Der Autor: Diese Sache wurde von beiden Sunniten und Schiiten erzählt. Und es gibt viele andere Überlieferungen mit gleichem Bezug, die vom Propheten und von den Imamen der Ahlul-Bait (a) erzählt wurden. 

11 December
0

Zakat

Posted by:Esmaeil

Zakāt

Zakāt (arabisch: زکات, Läuterungsgabe) gehört zu den islamischen verpflichtenden Sozialabgaben, wonach die Muslime einen bestimmten Betrag an Bedürftige oder für Aktivitäten bei anderen öffentlichen sozialen Angelegenheiten bezahlen müssen. Es handelt sich dabei um neun Güter: Gold, Silber, Rinder, Schafe, Kamele, Weizen, Gerste, Rosinen und Datteln. Der zu zahlende Betrag ist bezüglich der Güter unterschiedlich und nach islamischem Recht festgelegt.

08 December
0

• Die Mufachara zwischen Ali Ibn Abi Talib (a.s) und seiner Ehefrau Fatima (s.a.) redegewandter Vortrag über die eigenen Vorzüge

Posted by:Esmaeil

Im Werk „Die Vorzüge“ des „Abal-Fadhl Sadid al-Deen Schadhan Ibn Jibrail“ wird über ein Dialog berichtet, worin Ali (a.s.) und Fatima (a.s.) ihre Vorzüge erwähnen. Diese Art des Dialogs wird im Arabischen „al-Mufachara“ genannt, also ein Dialog über die Vorzüge der eigenen Person. Es darf nicht als eine Art „Streit“ empfunden werden oder als ein Versuch, die eigene Person besser als die andere darstellen zu lassen, doch es ist eine Art Vorstellung der eigenen Person. Wie wir wissen, kann niemand die Ahl-ul-Bayt (a.s.) vorstellen, außer Allah (t.) und sie selber.

Das islamische Zentrum Imam Ali (a.s.)

Unsere Adresse:  Richard-Neutra-Gasse 8, 1210 Wien

Tel:  +4315977065

Fax: +4315977065220

Email: [email protected]

Telegram: https://telegram.me/izwien

Monatsarchiv